Surfsticks Flatrate

1&1 nutzt mit Vodafone das Beste Mobilfunknetz in Deutschland und ist damit ganz klare Empfehlung. Und schon ab 9,99€ gibt es hier eine Flatrate ( 1GB fullspeed ). Ein absoluter Kampfpreis in Deutschland!


Fonic bietet eine günstige Variante der Flatrate. Hier bezahlt man nur 2,50€ pro Tag, aber nicht mehr als 25€ im Monat. Damit ist man immer auf der günstigen Seite und bezahlt kein Geld, wenn man mal einen Monat nicht online geht.

Eine UMTS Flatrate ist noch lange keine UMTS Flatrate. Generell wir unterschieden zwischen einer Handy UMTS Flatrate und einer UMTS Datenflatrate für den UMTS Stick / Notebook. Die klassische Handy UMTS Flatrate ist nur dafür gedacht, mit dem Handy unterwegs das mobile Internet zu nutzen, emails auf dem Handy zu lesen und Internetprogramme auf dem Handy zu nutzen. Eine Nutzung des Handys als Modem für ein Notebook ist in der Regel nicht gestattet.

Mit einer UMTS Datenflat für Stick bzw. Notebook ist genau dies aber erlaubt. Hier sprechen die Mobilfunkbetreiber gerne von der Nutzung einer Datenkarte oder eines Surfsticks. Hier ist die Nutzung in einem reinen Datengerät erlaubt. Oft kann man damit nicht mal telefonieren, da die SIM Karte lediglich für den Datentransfer per GPRS/UMTS eingerichtet wurde.

Aber auch hier muss man wieder unterscheiden. Es gibt echte Flatrates und so genannte „Fair-use-Flatrates“. Echte Flatrates sind, zumindest auf dem deutschen Markt, noch sehr selten. Oft wird die Flat auf 5GB Datenvolumen pro Monat begrenzt. Überschreitet man dieses Datenvolumen, wird man in der Regel auf die minimale GPRS Geschwindigkeit von 64kb/s runtergesetzt. Dies sollte man bei seinem Surfverhalten betrachten.

Auch ist dringend dazu zu raten, die Nutzungsbestimmungen der UMTS Anbieter genau zu studieren, bevor man wegen eines Fehlverhaltens gesperrt wird, oder eine höhere Rechnung bekommt. So ist z.b. Die Nutzung von Skype oder anderen VOIP Anbietern häufig untersagt.

In unserem Vergleich finden Sie die passenden UMTS Flatrates auch für Sie.

Die klassische Handy UMTS Flatrate ist nur dafür gedacht, mit dem Handy unterwegs das mobile Internet zu nutzen, emails auf dem Handy zu lesen und Internetprogramme auf dem Handy zu nutzen. Eine Nutzung des Handys als Modem für ein Notebook ist in der Regel nicht gestattet.

Our Score
Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*