SurfStick mit 6 Monate Vertrag

Der klassische Mobilfunkvertrag geht über 24 Monate. Es gibt aber auch Anbieter für einen UMTS Stick mit 6 Monaten Vertragslaufzeit. Klar ist, dass man den UMTS Stick dann nicht für 0€ bekommt. Der Anbieter refinanziert sich diesen ja über die Vertragslaufzeit. In der Vergleichstabelle von UMTS Stick Verträgen findet man mittlerweile eine größere Anzahl an Resellern wie mobook, die dem Kunden die Möglichkeit geben, einen UMTS Vertrag über 6 oder 24 Monate abzuschließen.

Die gewählte Laufzeit beeinflusst dann den monatlichen Grundpreis oder aber die Anschaffungskosten für den UMTS Stick. Man kann sich natürlich ausrechnen, ob es sich für sich lohnt, oder aber man möchte lieber nur 6 Monate testen und nicht direkt für 24 Monate binden.

Die UMTS Surf Stick Anbieter in der Übersicht

Anbieter
einmalig
Netz
Flatrate
Laufzeit
Down-/ Upstream
montl. Kosten
Infos
Bestellen
mobook 49,00 € Vodafone 6 Monate 7,2 / 1,4 HSDPA xx € Infos Bestellen
simply 59,00 € T-Mobile ohne Laufzeit 7,2 / 1,4 HSDPA 6 Monate xx € dann xx € Infos Bestellen

Der UMTS Stick mit Vertrag über 6 Monate ist sehr gut dazu geeignet, einen Anbieter zu testen. Nur so sieht man, ob der jeweilige Netzanbieter in Ihrem ganz eigenen Nutzungsfeld ansprechende Leistungen bringt. Für die einen lohnt sich ein Vodafone Stick ( egal von welchem Wiederverkäufer ), die anderen fahren mit einem T-Mobile Stick besser.

6 Monate mit Ihrem UMTS Stick reichen aus, um genug Erfahrungen zu machen, wie sich das alltägliche Arbeiten mit dem mobilen Internetzugang darstellt. Anschließend können Sie den Vertrag einfach verlängern oder zu einem anderen Anbieter umsteigen.

Hier finden Sie einen Vergleich aller UMTS Stick Anbieter, auch mit 24 Monaten Laufzeit. Unser Tipp: Vergleichen Sie! Einige, wie z.b. der 1&1 Surf Stick, gibt es auch in einer GPRS Variante. Diese ist dann entsprechend günstiger, wenngleich auch langsamer.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*