Mobile Internet auf dem Vormarsch

Das mobile Internet ist in Deutschland auf dem Vormarsch!. Bereits jeder fünfte Handynutzer in Deutschland (21 Prozent) mailt oder surft regelmäßig mit einem Handy, Smartphone, Tablet oder sonstigen mobilen Endgerät im Internet. Im gleichen Zeitraum im Vorjahr betrug der Anteil „nur“ 18 Prozent.

Bei der jugendlichen Nutzergruppe zwischen 14- und 29 Jahren gehen bereits jetzt rund ein Drittel der Nutzer (29 Prozent) online. Dies ergab eine repräsentative durch das unabhängige Marktforschungsinstitut TNS Infratest. Des Weiteren stellten die Forscher fest, dass 2009 zwar noch gezielte Informationen im Internet gesucht wurden (darunter Wetter, Fahrpläne, Telefonnummern, Nachrichten) , aber inzwischen immer mehr Nutzer das Internet einfach mal so benutzen und über Suchdienste wie Google auf neue Seiten stoßen.

Unangefochten auf Platz eins ist übrigens mit einem Nutzeranteil von sagenhaften 88 Prozent die SMS. Dies bedeutet, dass 88 von 100 Leuten das Handy zum mehr oder weniger regelmäßigen SMS schreiben benutzen.

Our Score
Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*