Aigo stellt erstes 3D-Tablet auf der CES vor

Man hat es schon vermutet, dass irgendein Anbieter ein 3D-Tablet auf der diesjährigen CES präsentieren wird. Der chinesische Elektronikhersteller Aigo hat auf der CES in Las Vega das erste „richtig“ 3D-Tablet vorgestellt. Die 3D-Funktion ist ähnlich wie beim Nintendo 3DS. Das LCD Display besitzt eine sehr hohe Auflösung, dadurch kann der 3D-Effekt ohne Tragen einer zusätzlichen Brille genutzt werden.

Kein begeisterter 3D-Fan aber das Tablet dennoch kaufen wollen? Kein Problem, denn mit Hilfe eines Regler kann man den 3D-Effekt problemlos ein und ausschalten. Als Betriebssystem wird Android 4.0 Ice Cream Sandwich zum Einsatz kommen. Über den Preis und die genauen Spezifikationen des Tablets ist leider nicht bekannt.

Our Score
Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*