1&1 DSL 50 Komplettpaket wird preiswerter

Der Breitbandanbieter 1&1 hat den Preis für sein DSL 50 Komplettpaket dauerhaft auf eine monatliche Grundgebühr von 29,99 Euro gesenkt. Die Preissenkung gilt für Neukunden und damit für alle, die den Tarif jetzt buchen. Das Startguthaben beläuft sich bei der Tarifbestellung auf 40,00 Euro.

Das 1&1 DSL 50 Komplettpaket besteht aus einem 50 Megabit DSL-Anschluss, einer Internet-Flat, einer Telefon-Flatrate, ISDN-Komfort, Handy-Flat, einer Online-Videothek und Fernsehen via 1&1 DSL. Bei Fernsehen via 1&1 DSL erhält man über 100 TV-Sender gegen eine monatliche Zusatzzahlung von 5,00 Euro. Im Rahmen einer Neukundenaktion erhalten Neukunden beim 1&1 DSL 50 Komplettpaket das Startguthaben von 40,00 Euro nur bei einer Bestellung bis zum 29.Februar 2016.
Bei der Bestellung kann gewählt werden, ob der Tarif mit oder ohne Mindestvertragslaufzeit laufen soll. Im ersten Vertragsjahr bei 24 Monaten Vertragslaufzeit werden monatlich 16,99 Euro berechnet und danach dauerhaft 29,99 Euro. Der DSL-Tarif 1&1 DSL 100 umfasst die gleichen Flatrates wie das 1&1 DSL 50 Komplettpaket, verfügt aber über einen 100 Megabit DSL-Anschluss, die monatliche Grundgebühr beläuft sich nach dem ersten Vertragsjahr auf 34,99 Euro und das Startguthaben beträgt 50,00 statt 40,00 Euro.

Vor der Tarifbestellung empfiehlt sich eine DSL-Verfügbarkeitsprüfung. Im Rahmen der Überprüfung wird ermittelt, ob am eigenen Wohnort ein DSL 50 oder DSL 100 Breitbandzugang zur Verfügung steht.

1&1 DSL