Internet zuhause für junge Leute – diese DSL-Tarife bietet O2

O2 bietet für das Internet zuhause verschiedene DSL-Tarife. Junge Leute können hierbei sparen. Der junge Leute-Rabatt gilt für Studenten, Schüler und alle anderen Personen unter 29 Jahren:

DSL für Junge Leute: Günstiges DSL-Internet für Studenten.

Welche DSL-Tarife gibt es für junge Leute?
O2 my Home S
Den S-Tarif mit 10 Megabit pro Sekunde gibt es für Personen unter 29 Jahren bereits für 14,99 Euro statt 24,99 Euro im Monat. Im Tarif sind 100 GB Datenvolumen sowie eine Telefon-Flatrate in das deutsche Festnetz inklusive. Ab dem 13. Monat zahlen junge Leute monatlich 19,99 Euro und erhalten somit dauerhaft 5 Euro Preisvorteil.
O2 my Home M
Der M-Tarif mit 50 Megabit pro Sekunde kostet für junge Leute im ersten Jahr statt 29,99 Euro nur 19,99 Euro. Ab dem 13. Monat gibt es dann einen dauerhaften Preisnachlass von 5 Euro, sodass der M-Tarif 24,99 Euro kostet. Der DSL-Tarif bietet unbegrenztes Datenvolumen und eine Telefon-Flatrate in das deutsche Festnetz.
O2 my Home L
Für 24,99 Euro statt 34,99 Euro monatlich, können Personen unter 29 Jahren den L-Tarif mit 100 Megabit pro Sekunde buchen. Dieser bietet ebenfalls unbegrenztes Datenvolumen und eine Telefon-Flatrate in das deutsche Festnetz. Nach dem ersten Jahr, kostet der Tarif monatlich 29,99 Euro.
O2 my Home XL
Am meisten sparen können junge Leute mit dem XL-Tarif mit 250 Megabit pro Sekunde. Dieser kostet in den ersten 12 Monaten nur 24,99 Euro statt 44,99 Euro. Danach erhöht sich der Preis auf 39,99 Euro. Auch dieser DSL-Tarif bietet unbegrenztes Datenvolumen sowie eine Telefon-Flatrate in das deutsche Festnetz.
Wie viel Geld können junge Leute bei den DSL-Tarifen sparen?
Mit den DSL-Tarifen S, M und L können junge Personen im ersten Jahr jeweils 120 Euro einsparen. Anschließend reduziert sich der Preis für das Internet zuhause monatlich um 5 Euro. Mit dem X-Tarif, sparen alle unter 29 Jahren innerhalb der ersten 12 Monate sogar 240 Euro. Denn der Preis für den XL-Tarif reduziert sich monatlich nicht nur um 10, sondern sogar um 20 Euro. Auch hier gibt es anschließend weiterhin einen Preisnachlass von 5 Euro pro Monat.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*