Der AVM FRITZ! WLAN Stick N ist ein Surfstick, der WLAN mit bis zu 300 Megabit pro Sekunde an Bandbreite bietet. Unterstützt werden die WLAN-Standards WLAN-Standards 80211n/g/b/a, Dualband-WLAN für 2,4-GHz- oder 5-GHz-Verbindungen. Die WLAN-Sicherheitseinstellungen werden von dem Surfstick automatisch über-nommen, wie sie in der Fritz!Box stehen und für erhöhte Sicherheit sorgt eine WPA2-Verschlüsselung der drahtlosen Datenkommunikation.

Eine integrierte Software dient der Steuerung der WLAN-Verbindung und Änderung der Sicherheitseinstellungen. Nach dem Anschluss an den USB-Port des Notebooks oder PCs wird vom AVM FRITZ! WLAN Stick N eine funkbasierte Verbindung mit einer Fritz!Box oder WLAN-Routern anderer Hersteller aufgebaut. Möglich sind drahtlose Internetverbindungen über Funknetzwerke und DSL-Router.

Schlankes Design und guter Funktionsumfang

Das kompakte schlanke Design des AVM FRITZ! WLAN Stick N und der große Funkti-onsumfang sind die Hauptmerkmale des soliden Surfsticks. Er ist abwärtskompatibel und läuft auch mit Produkten, die den älteren WLAN-Standard 802.11g/b/a unterstüt-zen und zusätzlich zum geläufigen 2,4 GHz Frequenzband lässt sich die Frequenz 5 GHz verwenden. Auf Rechnern mit den Betriebssystemen Microsoft Windows XP Ser-vice Pack 3, Vista, 7 und 8 erfolgt die Selbstinstallation des Internetsticks. Zur Installa-tion wird keine Treiber-CD benötigt.

Das AVM Stick & Surf-Verfahren gewährleistet auf Computern eine automatische si-chere Verbindung zu allen Modellen der Fritz!Box mit WLAN-Funktion. Vor der Inter-neteinwahl wird der Stick in den USB-Port der Fritz!Box gesteckt und anschließend alle Sicherheitsdaten wie die Verschlüsselungsart und Netzwerkschlüsseln via Auto-matik von der Fritz!Box zum AVM FRITZ! WLAN Stick N übermittelt. Der Stick wird von der Box getrennt, an den Rechner angeschlossen und eine sichere verschlüsselte WLAN-Verbindung in das World Wide Web (WWW) aufgebaut.

Zusätzlich wurde der Surfstick mit der Wi-Fi-Protected Setup-Funktion (WPS) ausge-rüstet, durch Anwender mit Routern anderer Marken eine drahtlose Internetverbindung über den AVM FRITZ! WLAN Stick N aufbauen können.

Vorteile

  • kompakte Bauweise
  • einfache Einrichtung und Installation
  • Unterstützung der WLAN-Standards 802.11g/b/a
  • 2,4 GHz und 5,0 GHz Support
  • Läuft auf Rechnern mit Microsoft Windows XP Service Pack 3, Vista, 7, 8 und Linux
  • Bis zu 300 Megabit Bandbreite
  • geringer Energieverbrauch
  • WPS-Unterstützung
  • gutes Preis/Leistungsverhältnis

Nachteile

  • häufiger Verbindungsabbruch unter Windows 10 (beim Hochfahren des Rechners)

Fazit

Der Surfstick AVM FRITZ! WLAN Stick N überzeugt mit seinen Pluspunkten, vor allem in Bezug auf die einfache Einrichtung, Installation und kompakten Bauweise. Erfreu-lich ist, dass neben Microsoft Windows auch Linux unterstützt wird. Nicht jeder Surfs-tick läuft unter Linux. Die hohe Bandbreite von bis zu 300 Megabit pro Sekunde sorgt für eine schnelle Internetverbindung, die dank WPA2-Verschlüsselung außerdem ei-ne erhöhte Sicherheit bietet.

Die automatische Übernahme der Sicherheitseinstellungen von Fritz!Box durch den Internetstick sorgen für eine flinke Installation und Nutzung. Der einzigste Minuspunkt sind häufige Verbindungsabbrüche unter Microsoft Windows 10, die sich nur durch Neustart des Rechners lösen lassen. Das Problem des unzuverlässigen Verbin-dungsaufbaus tritt vor allem beim Hochfahren auf. Die Maximal-Bandbreite von 300 Megabit pro Sekunde wird nur unter idealen Bedingungen erreicht.

Der Käufer erhält mit dem AVM FRITZ! WLAN Stick N einen USB-Standfuß und eine gedruckte Kurzanleitung. Preislich ist der Surfstick attraktiv und eine empfehlenswerte Investition.

Eigenschaften
  • USB-Stick für WLAN N mit bis zu 300 MBit/s, unterstützt die WLAN-Standards 80211n/g/b/a, Dualband-WLAN für wahlweise 2,4-GHz- oder 5-GHz-Verbindungen
  • Mit Stick und Surf sicheres WLAN ohne Konfiguration, automatische Übernahme WLAN-Sicherheitseinstellungen der Fritz! Box
  • WPA2-Verschlüsselung für höhe WLAN-Sicherheit (802.11i); Komaptibilität: allen WLAN-Routern und verbindet so Computer ganz einfach mit drahtlosen Funknetzen
  • Software zur Steuerung der WLAN-Verbindung und Anpassung der Sicherheitsoptionen
  • Lieferumfang: Fritz! WLAN USB Stick N, USB-Standfuß, gedruckte deutschsprachige Kurzanleitung
Verfügbarkeit
 Neu oder gebraucht kaufen AVM FRITZ! WLAN Stick N 
neu ab: EUR 21,79
Verfügbarkeit: 52
gebraucht ab: EUR 19,63
Verfügbarkeit: 3
 *Preisabfrage von 03.11.2019, 16:02:02 Alle Preisangaben inkl. MwSt. 

Weitere Bilder AVM FRITZ! WLAN Stick N

Bild 1Bild 2Bild 3
AVM FRITZ! WLAN Stick N_1
AVM FRITZ! WLAN Stick N_2
AVM FRITZ! WLAN Stick N_3

Besucher, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch