Telekom


Als stetig wachsender Dienstleister aus dem Telekommunikationsbereich gehört die Deutsche Telekom AG zu den europaweit größten Konzernen. Das in Bonn sitzende Unternehmen bietet Privat- und Geschäftskunden ein breites Portfolio an Kommunikations-, Informations- und Online-Diensten. Mit einem Umsatz von mehr als 62 Milliarden Euro pro Jahr kann die Telekom mit Recht behaupten, zu den am häufigsten genutzten Telekommunikationsunternehmen zu gehören. Betrachtet man sich die Vielschichtigkeit des Angebots, verwundert das nicht. Angefangen von intelligenten Internet- und Telefonie-Lösungen über verschiedenste Mobilfunktarife bis hin zum Produkt Fernsehen können Kunden alles aus einer Hand erhalten. Ob es der Wunsch nach einem besonders ausfallsicheren Mobilfunknetz ist oder das Schöpfen aus der Entertainment-Vielfalt – die Deutsche Telekom AG hat für jede Lebenslage und jedes Nutzerverhalten die passende Lösung.

Telefonie


Call and Surf Comfort via Funk


Alle Festnetz-Tarife auf einen Blick

Die Internet- und Mobilfunk-Sparte: Kommunikation für zuhause und unterwegs

Eine Kernkompetenz der Deutsche Telekom AG sind Festnetztelefonie und Mobilfunk. Kunden, die nach einer guten Lösung im Bereich Festnetztelefonie suchen, haben bei der Telekom die Wahl zwischen aktuell vier Tarifen. Die Call-Tarife werden anhand ihres Leistungsvolumens aufgeschlüsselt. Für Wenig-Telefonierer ist ein günstiger Grundpreis ideal und erfüllt alle wichtigen Voraussetzungen. Das Paket „Call Start“ ermöglicht kostengünstiges Telefonieren in der City, über Festnetz, ins Ausland und in das deutsche Mobilfunknetz. Soll es etwas komfortabler sein, kommen die Tarife „Call Plus“ oder „Call Basic“ infrage. Vollen Komfort ermöglicht hingegen das Paket „Call Comfort“. Telefonieren ins Mobilfunknetz ist hier zwar etwas teurer als bei den anderen Tarifen, dafür ist in diesem Paket eine City- und Festnetz-Flatrate enthalten. Und auch hier ist günstiges Telefonieren ins Ausland möglich.
Dass sie ein großes Maß an Entscheidungsfreiheit haben, merken Kunden der Deutschen Telekom auch bei den Mobilfunk-Tarifen. Die geschickten Lösungen aus Daten- und Prepaid-Paket decken alle wichtigen Komponenten für Mobiltelefone ab. Internet-Flatrates mit bis zu 1 GB Highspeed-Volumen, einer Geschwindigkeit von bis zu 150 MBit/s und VoIP lassen mobiles Surfen zu einem echten Genuss werden. Wem das nicht reicht, der kann auch die Premium-Variante mit 20 GB Highspeed-Volumen, Internet-Flat mit LTE Max, HotSpot-Flat und VoIP buchen. Passend dazu werden auch aktuelle Laptops und Tablets im Paket angeboten.
Im Daten-Tarif lassen Tages-Flatrates, Flatrates für Einsteiger oder für Viel-Surfer keinerlei Fragen offen. Genauso viel Flexibilität darf man in den Smartphone-Tarifen erwarten. MagentaMobil ist hier das Aushängeschild des Großkonzerns. Auf Wunsch gibt es eine Internet-Flat mit Highspeed-Volumen sowie Telefon- und SMS-Flat zum günstigen Festpreis. Interessant sind außerdem die monatlich kündbaren Prepaid-Optionen.

Der MagentaEINS-Tarif

Wer nicht nach Einzellösungen für Internet, Festnetz und Mobiltelefon sucht, kann beides im MagentaEins-Tarif miteinander kombinieren. Die optimale Feinabstimmung einzelner Produkte schafft eine Kommunikationswelt, die ihresgleichen sucht. Das Prinzip, das sich hinter MagentaEins verbirgt, ist schnell erklärt: Der Kunde bekommt die Möglichkeit, sich aus mehreren Produkten einen eigenen Tarif zusammenzustellen. In Abhängigkeit der individuellen Bedürfnisse heißt das zum Beispiel

  • zuhause in alle Netze telefonieren
  • mobiles Telefon über eine Flatrate
  • MS in alle Netze verschicken
  • mobiles Surfen via Flatrate mit maximal verfügbarer LTE-Geschwindigkeit
  • zuhause per Flatrate mit maximal verfügbarer LTE-Geschwindigkeit surfen
  • TV-Entertainment mit 100 Sendern, darunter 47 HD-Sender, und 500 GB Festplattenspeicher


MagentaZuhause Hybrid


MagentaZuhause L


MagentaZuhause M


MagentaZuhause S

Abgedeckt werden alle wichtigen Bereiche des täglichen Lebens, darunter Kommunikation, Internet und Fernsehen.

Vorher: Verfügbarkeit überprüfen

Mit ihrem breiten Angebot der Telekommunikations- und Erlebniswelt hat die Deutsche Telekom AG es geschafft, dem Kunden Fernsehen, Festnetz, Telefon und Mobilfunk näher zu bringen. Für welchen Tarif man sich auch entscheidet – ein Verfügbarkeitscheck des jeweiligen Produkts sollte immer im Vorfeld durchgeführt werden. Sofern der gewünschte Tarif nicht bereitgestellt werden, gibt es bei der Telekom ausreichend Alternativen.
Telekom Festnetz, Internet & TV

Prüfen Sie Ihre Möglichkeiten: DSL Verfügbarkeitsprüfung


Das Unternehmen bietet auch einen
Installations-Service
an.

Mit dem Gründungsjahr 1992 gehört die Mobilfunkmarke T-Mobile eindeutig zu den Relikten längst vergangener Zeiten. Die einstige Monopolstellung hat man zwar verloren, doch nach der Umfirmierung auf Telekom Deutschland GmbH erschloss man sich schnell neue Geschäftsfelder. Auch heute noch gilt die Telekom als einer der größten Konzerne im Telekommunikationsbereich. Angeboten werden sowohl Handyverträge als auch Prepaid-Varianten und natürlich im Festnetz und DSL Bereich.

Typisch für die Telekom ist eine große Angebotspalette, die keinerlei Wünsche offen lässt. Bestandskunden und Neukunden haben die Wahl zwischen

• Prepaid-Tarifen
• Smartphones mit Vertrag
• Tablets mit Vertrag
• Surfsticks und Routern
• einzelne Tarife für Internet, Telefonie und Fernsehen
• Triple Play Paketen

Zu fast allen Tarifen können gegen eine zusätzliche Gebühr weitere Optionen gebucht werden. Damit wird jeder Tarif zu einem individuell maßgeschneiderten Paket.

Hardware & Vertrag in einem

Kein anderer Sektor prägt die Deutsche Telekom so sehr wie Pakete, die nicht nur einen Tarif, sondern auch gleich ein passendes Handy, Smartphone oder Tablet beinhalten. Im Onlineshop und in den einzelnen Filialen gibt es Geräte der neuesten Generation im praktischen Paket. Für die Handynutzung wird ein monatliches Entgelt entrichtet. Sobald die meist 2-Jahres-Verträge abgelaufen sind, steht es einem frei, sich für sein Handy einen anderen Tarif zu suchen. Viele nutzen auch die Möglichkeit, nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit wieder ein Smartphone mit Tarif zu buchen.

Gerade in diesem Bereich gibt es bei der Telekom immer wieder tolle Aktionen und Rabatte. Besonders beliebt sind Aktionen, bei denen das Smartphone zu einem symbolischen Wert von 1,- Euro erworben wird. Daneben wird eine monatliche Gebühr für den gewählten Tarif fällig. Je nachdem, wie man sein neues Smartphone am liebsten nutzt, gibt es verschiedene Vertragsvarianten. Der Fokus kann sowohl auf Telefonie als auch auf Simsen oder Surfen liegen. Kann man sich nicht entscheiden, gibt es auch Tarife, die von allem etwas bieten.

Triple Play mit Entertain

Die Deutsche Telekom ist marktführend, was den Bereich Triple Play anbelangt. Die Idee, Fernsehen, Telefon und Internet aus einer Hand anzubieten, ist zwar nicht neu, wird bei dem Unternehmen jedoch immer weiter ausgebaut. Auf Kunden warten verschiedene Entertain-Angebote. Unter dem neuen Begriff „Magenta“ bietet der deutsche Telekommunikationskonzern eine Internetflatrate, eine Telefon-Flatrate und ein umfangreiches TV-Angebot an.

1. TV: Rund 100 Sender
2. Internet: Flatrate mit bis zu 100 MBit/s
3. Telefonieren: Flatrate ins deutsche Festnetz

Besondere Highlights der Magenta-Tarife sind HD-Sender, die Videothek mit über 15.000 Angeboten, kostenfreie TV-Mediatheken, zeitversetztes Fernsehen, ein Programm-Manager und der elektronische Programmführer. Ergänzend dazu gibt es eine Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz. Egal, wie viel man im Monat telefoniert, es entstehen keine Mehrkosten. Ebenfalls inklusive ist eine Internet-Flatrate. Dabei kann die maximal verfügbare Datenübertragungsrate anhand der individuellen Bedürfnisse frei gewählt werden.

MagentaEINS: Angebote für zuhause und unterwegs

In den seltensten Fällen nutzt man Internet und Telefonie nur zuhause oder nur unterwegs. Deswegen hat die Telekom ein Paket entworfen, das die optimalen Angebote für zuhause und unterwegs miteinander verbindet. Durch eine individuelle Kombination der Highlights aus Kommunikation, Internet und Fernsehen können Kunden die bestmögliche Freiheit genießen.
Insgesamt gibt es bei MagentaEINS drei verschiedene Tarife. Ein wichtiges Unterscheidungskriterium ist dabei die Datenübertragungsrate beim Surfen. Während MagentaEINS S Geschwindigkeiten von bis zu 16 MBit/s im Download und bis zu 2,4 MBit/s im Upload ermöglicht, fährt MagentaEINS M mit bis zu 50 MBit/s und bis zu 10 MBit/s auf. Mit MagentaEINS L genießen Kunden hingegen Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 100 MBit/S und Upload-Raten von bis zu 40 MBit/s. Außerdem gibt es eine Flatrate in alle Netze sowie eine SMS-Flatrate für Festnetz und Mobiltelefon.

Spezielle Angebote für junge Leute und Geschäftskunden

Für Selbständige, kleine, mittlere und große Unternehmen hält die Deutsche Telekom lukrative Telekommunikationslösungen bereit. Dazu gehören unter anderem der Mobilfunk-Tarif MagentaMobil Business und MagentaEINS Business. Die jeweiligen Tarife sind individuell auf die Bedürfnisse des Geschäftskunden zuschneidbar und ermöglichen maßgeschneiderte Pakete aus Tarif, Wunschgerät und Zubuchoption.

Auch junge Leute und Studenten können von den Spar-Tarifen profitieren. Mit MagentaZuhause Friends gibt es Highspeed-Internet, Telefonieren per Flatrate in HD Voice-Qualität und ganz nach Wunsch auch ein Fernseh-Paket. Sehr verlockend sind auch die immer wechselnden Aktionen, wie z.B. ein Tarif inklusive der neuesten PlayStation.

Zusätzliche Services der Deutschen Telekom

Durch die Kooperation mit einigen anderen Dienstleistern, ist es der Deutschen Telekom möglich, noch einige weitere Optionen anzubieten. Eine davon ist die Handyversicherung.

Handyversicherung:
Ab 2,95 Euro/Monat gibt es einen Schutz vor Sturz- und Bruchschäden, vor Flüssigkeitsschäden und Elektronikschäden. Wer noch mehr Komfort möchte, entscheidet sich für den teureren Tarif. In diesem ist das Handy auch gegen Raub, Einbruch und Diebstahl geschützt. Darüber hinaus werden die Kosten für Fremdbenutzung nach einem Diebstahl übernommen.

Computerhilfe:
Für einige vielleicht ebenso interessant dürfte die Computerhilfe von der Telekom sein. Entstörung und Support bei Problemen mit dem Computer sowie mobilen Endgeräten helfen, wenn es zu gravierenden Problemen kommt. Die Preise für dieses Service-Angebot liegen zwischen 5,95 und 14,95 Euro/Monat.

Music-Streaming mit Spotify:
Musik immer und überall dabei haben. Egal ob auf dem Smartphone, dem Tablet oder am Computer – mit dem Musik-Streaming-Dienst Spotify ist alles möglich. Zu fast allen Tarifen der Telekom kann diese Option hinzugebucht werden. Davon ausgenommen sind Call-Tarife, MagentaMobil Start und Family Card Start. Für monatlich 9,95 Euro gibt es eine Musik-Flatrate mit unbegrenztem Zugang zu über 30 Millionen Songs.

telefon-dsl.com Bewertung!

Zufriedenheit
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung
Durchschnitt:

Besucher Bewertung!

Zufriedenheit
1
Geschwindigkeit
1
Verfügbarkeit
1
Kundenservice
1
Preis-/Leistung
1
Durchschnitt:
  Wird geladen, bitte warten yasr-loader
Geben Sie jetzt Ihre Bewertung für diesen Anbieter ab

2 Kommentare

  1. angeblich hat aldekerk glasfaser bis zum ehemal.postamt auf der bahnhofstrasse
    ich habe seit kurzem ein neues modem bekommen aber nichts ist schneller geworden.abends bis gegen 22,00 uhr läuft kein video oder film.nachmittags ist sehr lamer betrieb im netz.wie kommt das ?
    modem ist speetport entry 2

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*