DSL in Brandenburg – Schnelles Internet

Die Millionenmetropole Berlin ist fest vom Bundesland Brandenburg umschlossen. Kein Wunder, dass viele Brandenburger hin und wieder einen Abstecher nach Berlin machen und umgedreht. Wenn man nach einem aufregenden Tagesausflug wieder in seiner Wohnung ist, legt man dann die Füße hoch und lässt den Tag entspannt ausklingen. Für Zerstreuung sorgen zum Beispiel Filme, die gestreamt werden, oder man zockt gemeinsam mit seinen Freunden ein Online-Game. Dafür ist eines unerlässlich: schnelles Internet. Wen wundert es da, dass viele Menschen DSL in Brandenburg nutzen? Vor allem in den Gebieten rund um Berlin gibt es eine exzellente Netzbereitstellung. Und auch die Großstadt Potsdam beeindruckt mit einer großen Auswahl an DSL-Anbietern. Wer in Brandenburg wohnt, hat oftmals das Problem, aus den vielen Anbietern einen für sich geeigneten herauszufiltern. Zunächst einmal sollten Sie jedoch wissen, welche DSL-Anbieter in Brandenburg vertreten sind.

Welche überregionalen DSL-Anbieter gibt es in Brandenburg?

Die beste Internetanbindung hat man in Brandenburg rund um Berlin sowie in den Großstädten. Hier konkurrieren große Anbieter wie die Deutsche Telekom und Vodafone miteinander. Bei welchem Anbieter Sie außerdem Triple Play Angebote, Internet- und Telefon-Flatrates sowie TV-Pakete buchen können, zeigen wir Ihnen in unserer kompakten Übersicht.

In Brandenburg sind folgende DSL-Anbieter vertreten:




Jetzt DSL-Rechner starten für Potsdam in Brandenburg

Kabelnetzbetreiber in Brandenburg

Nicht nur DSL-Betreiber sind darum bemüht, ihr Netz in Brandenburg immer weiter auszubauen. Sie können auch zwischen zwei verschiedenen Kabelnetzbetreibern wählen. Wer soll Sie fortan mit Fernsehen, Internet und Telefonie versorgen? Infrage kommen

Vodafone Kabel Deutschland – Exklusive Festnetzangebote, digitales und hochauflösendes HDTV sowie schnelles Internet und Telefon beschreibt das Angebot von Vodafone Kabel Deutschland ziemlich treffend. Triple Play Pakete bringen Ihnen Fernsehen, Kabel-Internet und einen Festnetzanschluss nach Hause. Je nach Wunsch können Sie noch verschiedene Optionen zubuchen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem HDTV-Paket oder einer Mobilfunk-Flatrate?

Primacom – Der Kabelnetzbetreiber primacom hat seinen Sitz zwar nicht in Brandenburg sondern in Berlin, trotzdem erstreckt sich das Angebot auch auf das nordöstliche Bundesland. Diverse Kommunikationsprodukte, darunter Fernsehen, Internet und Telefon, helfen Ihnen dabei, in die Welt der Kommunikation und des Entertainment einzutauchen. Einzel-Tarife und kostengünstige Kombi-Pakete mit bis zu 150 MBit/s und Triple Play Angebote – da ist für jeden etwas dabei!

Regionale DSL- und Kabel-Anbieter in Brandenburg

In Berlin und Brandenburg sind einige DSL-Anbieter beheimatet. Sie versorgen die hier ansässigen Menschen mit intelligenten Kommunikationslösungen. Auch das Entertainment kommt nicht zu kurz. Wenn Ihnen die überregionalen Anbieter nicht zusagen, können Sie hier eine gute Alternative finden. Unter den regionalen Anbietern befinden sich auch Kabelnetzbetreiber.

AirSpace – Die AirSpace Communications GmbH ist ein regionaler DSL-Anbieter mit Sitz in Potsdam. Auf das Angebot des Unternehmens können sowohl Geschäfts- als auch Privatkunden zurückgreifen. Ein großer Vorteil von AirSpace ist, dass sogar in kleineren Gemeinden DSL-Verbindungen mit hohen Geschwindigkeiten möglich sind. Das betrifft zum Beispiel die Gemeinde Groß Pankow. Hier werden mehr als 14 Orte mit einem Hochleistungs-DSL-Angebot versorgt. Auch in anderen Dörfern ist AirSpace vertreten. Mancherorts konnte man sich sogar gegen die Deutsche Telekom durchsetzen.

COMplus – Der aus Brandenburg stammende Dienstleister COMplus versorgt Kunden innerhalb Deutschlands sowie Europas mit eigenen Breitbandnetzen. Für viele sind die von COMplus eingesetzten Lösungen auf Funk- und Festnetzbasis eine gute Alternative zum üblichen DSL-Anschluss. Schließlich könnte es in strukturschwachen Gebieten Brandenburgs sonst keine Internetversorgung geben.

DNS:NET – Bei der DNS:NET handelt es sich um einen Berliner Kabelnetzbetreiber. Der hervorragenden Infrastruktur ist es zu verdanken, dass Kunden in den Genuss des modernen Glasfaser-Internet kommen können. Mittlerweile konnte DNS:NET mehr als 80 Orte mit schnellen VDSL2-Netzen versorgen und mit 10 GBit/s an das Internet anbinden. Darauf können Privatkunden ebenso zugreifen wie Firmen. So nehmen zum Beispiel immer mehr Banken und Großunternehmen auf das Angebot der GmbH in Anspruch. Für sie findet das Unternehmen individuelle Gesamtlösungen im Kommunikationsbereich. Spezialisiert hat man sich hauptsächlich auf kleine und mittlere Gemeinden, wo die schnelle Internetversorgung sonst ein Problem darstellt.

Stadtwerke Schwedt – Auch die Stadtwerke Schwedt kommen infrage, wenn es darum geht, einen DSL-Anbieter in Brandenburg zu finden. Während man zunächst nur als Energieversorger auftrat, hat man sich vor einiger Zeit dazu entschieden, auch Telekommunikationslösungen anzubieten. Die ländlichen Gebiete rund um Schwedt können aus verschiedenen Internet-Paketen wählen. Möglich sind dabei Geschwindigkeiten von bis zu 100.000 MBit/s.

TELTA – Ein Internetanbieter, der sich auf Eberswalde und die umliegende brandenburgische Region konzentriert, ist die TELTA Citynetz GmbH. Als Kabelnetzbetreiber der EWE TEL GmbH bietet TELTA verschiedene DSL-Tarife an. Bei allen Internet-Paketen ist eine Internetflatrate inklusive. Außerdem bekommt jeder Kunde noch ein Internet-Postfach sowie drei Aliasse dazu. Der schnellste Tarif des Kabelnetzbetreibers bietet die Möglichkeit, Downloadraten von maximal 120 Mbit/s zu realisieren. Auch Kombi-Angebote, die sowohl einen schnellen Internet- als auch einen Telefon-Anschluss inklusive Flatrate bieten, sind buchbar. Darüber hinaus gibt es auch ein Triple Play Angebot mit Fernsehen.

tnp telenet/Versatel – In Potsdam beheimatet, zählt die tnp telenet potsdam kommunikationsgesellschaft mbH zu den überregional agierenden Anbietern. Mittlerweile agiert das Unternehmen nach einer Fusion mit Versatel jedoch nur noch mit der Bezeichnung „Versatel“. In der einfachen und übersichtlichen Produktwelt lassen sich Flatrates für Internet und Telefon finden. Sofern gewünscht, können auch noch zusätzliche Telekommunikationsleistungen in Anspruch genommen werden.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*