AVM FRITZ!Box 7590

Mit dem Erscheinen der Fritz!Box 7590 stellte der Hersteller ein absolutes Novum auf. Als erstes Gerät überhaupt auf dem Markt war diese nämlich mit VDSL-Supervectoring sowie 4×4 Multi-User-Mimo-Technologie versehen. Die Vorteile dieser neuen Entwicklung liegen dabei klar auf der Hand. Speziell im Bezug auf die Geschwindigkeit setzt die Fritz!Box 7590 High-End neue Maßstäbe.

WLAN-Verbindungen der Superlative

Wer sich in der Vergangenheit über eine zu langsame Internet-Verbindung beschwert hat, könnte dieses Problem zukünftig eben mit der Anschaffung dieses Modells lösen. Im Idealfall erreicht der Router nämlich eine Geschwindigkeit von maximal 2.533 Mbit/s sowie zusätzlichen 300 MBIt/s durch das VDSL-Supervectoring. Das sind jeweils Werte, die sowohl von anderen Fritz!Box Modellen wie auch von anderen Routern auf dem Markt nicht erreicht oder gar getoppt werden. Ebenso konnte eine Steigerung bei der Reichweite festgestellt werden. Hatten andere Geräte mitunter schon mit Verbindungsproblemen zu kämpfen, wenn wir uns mit dem Notebook oder PC am anderen Ende des Hauses befunden haben, ist das für die Fritz!Box 7590 absolut kein Problem.

AVM Fritz!Box 7590 – Router ist seiner Zeit voraus

Schon die Tatsache, dass das Modell wie oben beschrieben mit VDSL-Supervectoring und neuer WLAN-Technologie ausgestattet ist, zeigt die Vorreiterstellung auf dem Markt. Diese Technologie wird sich nämlich voraussichtlich erst in den kommenden Jahren so richtig durchsetzen und zum Standard in der Branche werden.

In anderen Bereichen erreicht das Modell 7590 seine gewohnten Standards. So ist es wie für AVM Router üblich, dass sich diese problemlos mit allen möglichen netzwerkfähigen Geräten verbinden lassen. Abgerundet wird das Angebot des Gerätes von einer USB 3.0- Gigabit-LAN sowie anaogen und DECT-Telefonanlagen. Damit stehen den Kunden alle derzeit gängigen Kommunikationsmöglichkeiten, die ein Netzwerk bieten kann, zur Verfügung.

Rekordwerte bei den Downloads

Zur Probe haben wir verschiedene Downloads sowohl mit der Fritz!Box 7590 wie auch mit vergleichbaren Modellen auf dem Markt getätigt. Dabei zeigte sich ein eindeutiges Ergebnis. Durch die moderne integrierte Technologie hat das Gerät bei jedem Testlauf den Download am schnellsten beendet. Dabei fiel die Downloadzeit im Vergleich zu Konkurrenzprodukten mitunter um 20-30% kürzer aus.

Dabei spielt es auch nur eine sekundäre Rolle, wie viele Geräte tatsächlich im Heimnetz genutzt werden. Auch bei zahlreichen WLAN-Geräten im Netz konnten immer noch sehr respektable Downloadzeiten erzielt werden. Ein großer Vorteil der Fritz!Box 7590 ist die Kompatibilität mit praktisch allen DSL- und ISDN Anbietern in Deutschland.

Relativ ähnlich sieht die Situation im Bereich der Telefonie aus. Hier besteht die Möglichkeit als Nutzer bis zu sechs Schnurlostelefone(müssen nicht zwangsläufig Fritz!Fon sein) zu registrieren. Ebenso beinhaltet der Router die Möglichkeit mehrere Anrufbeantworter, Telefonbücher sowie weitere Zusatzangebote. Dadurch eignet sich die Nutzung der Fritz!Box 7590 auch ideal für Kunden aus dem Business-Segment.

Fazit

Wer sich für eine Anschaffung der Fritz!Box 7590 entscheidet, kann prinzipiell nicht viel falsch machen. Der Router der Marke AVM beeindruckt durch absolute Höchstgeschwindigkeiten beim Downlad und weist auch in anderen Bereichen keine klare Schwachstelle auf. Angesichts der umfangreichen zusätzlichen Optionen eignet sich das Gerät sowohl für private wie auch geschäftliche Kunden.

Eigenschaften
  • High-End WLAN AC+N Router nach Multi-User-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz) gleichzeitig.
  • Telefonanlage für Internet und Festnetz mit Voice-to-Mail und Fax-to-Mail, integrierte DECT-Basisstation für bis zu 6 Schnurlostelefone, Anschlüsse für Analog- und ISDN-Telefone
  • Mediaserver (UPnP AV) verteilt Filme, Fotos und Musik im Heimnetz an geeignete Empfänger, wie Tablets, Fernseher, HiFi-Anlage u.a.
  • 4 x Gigabit-LAN für Anschluss von Computern und Spielekonsolen , 2 USB 3.0/2.0-Anschlüsse für Drucker und Speicher im Netzwerk
  • Lieferumfang: FRITZ!Box 7590, DSL-/Telefon-Kabel, 4,25m, Adapterkabel TAE/RJ45, 4m, LAN-Kabel, 1,5m, TAE-/RJ45-Adapter, TAE-/RJ11-Adapter, Netzteil, Installationsanleitung
Verfügbarkeit
 Neu oder gebraucht kaufen AVM FRITZ!Box 7590 
neu ab: EUR 249,00
Verfügbarkeit: 68
gebraucht ab: EUR 249,00
Verfügbarkeit: 2
 *Preisabfrage von 24.01.2018, 12:30:48 Alle Preisangaben inkl. MwSt. 

Weitere Bilder AVM FRITZ!Box 7590

Bild 1Bild 2Bild 3Bild 4Bild 5Bild 6
AVM FRITZ!Box 7590_1
AVM FRITZ!Box 7590_2
AVM FRITZ!Box 7590_3
AVM FRITZ!Box 7590_4
AVM FRITZ!Box 7590_5
AVM FRITZ!Box 7590_6

Besucher, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*